22. Dezember 2020, 10:19

Senior fährt im Parkhaus anderen Pkw an

Symbolbild Bild: pixabay
Am 21.12.2020, um 10:30 Uhr, fuhr ein 78-Jähriger beim Ausparken in der dritten Etage des Münsterparkhauses in der Donauwörther Schustergasse heftig gegen den rechts nebenan abgestellten Pkw einer 45-Jährigen.

Durch den Anstoß wurde die komplette linke Fahrzeugseite des angefahrenen Wagens demoliert. Es entstand ein Fremdschaden von circa 5.000 Euro. Der Unfallverursacher, dessen eigener Pkw ein Schaden in Höhe von circa 1.000 Euro aufwies, hinterließ einen Hinweiszettel und informierte die Donauwörther Polizei. Die dortigen Beamten kontaktierten die Halterin telefonisch und übermittelten die Personalien des 78-Jährigen. Dieser wurde gebührenfrei verwarnt. (pm)