21. August 2020, 11:51
Unfall

Senior schrottet Pkw in Minderoffingen

Symbolbild Bild: pixabay
Am Donnerstagvormittag, 20. August, kam es in Minderoffingen zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Ein 85-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw in der Dorfstraße, wo er zunächst eine Mülltonne überfuhr, welche rechts neben der Fahrbahn in einer Einfahrt stand. Anschließend fuhr er weiter in die Auffahrt eines Anwesens in der Bühlinger Straße. Dort prallte er dann gegen die dortige Hausmauer des Wohnhauses. Der 85-Jährige konnte noch selbstständig aus seinem Fahrzeug aussteigen, bevor dieses Feuer fing und der Motorraum komplett ausbrannte.

Unfallursache waren vermutlich gesundheitliche Probleme des Mannes. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus nach Nördlingen verbracht. An seinem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Ebenso wurde die Mülltonne sowie Hausfassade durch den Anstoß und den Brand beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 28.000 Euro. Die Feuerwehren Marktoffingen und Minderoffingen waren mit circa 30 Mann vor Ort. (pm)