14. Oktober 2019, 13:47

Senior übersieht Motorradfahrer

Symbolbild Bild: pixabay
Aufgrund der tiefstehenden Sonne ereignete sich am 13.10.2019 um 16:20 Uhr auf der Staatsstraße 2384 bei Harburg-Ronheim ein Verkehrsunfall.

Ein 86-Jähriger aus dem Großraum Harburg übersah beim Einbiegen in die Kreisstraße DON 37 einen aus Richtung Wemding entgegenkommenden, bevorrechtigten Motorradfahrer und erfasste diesen frontal. Der 57-jährige Biker aus dem Raum Schwabmünchen wurde durch den Aufprall zu Boden geschleudert und per Rettungsdienst mit schweren Prellungen und erheblichen Schürfwunden in die Donau-Ries-Klinik eingeliefert. Der Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge circa 11.000 EUR. Die freiwilligen Feuerwehren Harburg und Ronheim waren mit 25 Kräften im Einsatz. Polizeilicherseits wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall eingeleitet. (pm)