5. Mai 2020, 10:42
Diebstahl

Solventer Dieb klaut Kopfhörer

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 31-jähriger Mann wurde am vergangenen Montagnachmittag beim Diebstahl erwischt. Als Polizeibeamte den Mann durchsuchten, fanden sie Bargeld in Höhe von 300 Euro.

Ein 31-jähriger Mann versteckte am 04.05.2020, um 15.18 Uhr, einen originalverpackten Bluetooth-Kopfhörer der Marke Thomson am Körper und passierte den Kassenbereich eines Verbrauchermarktes im Neurieder Weg, ohne diesen zu bezahlen. Eine der eingesetzten Detektivkräfte des Marktes beobachtete jedoch den Vorgang und hielt den rumänischen Staatsangehörigen fest.

Eine verständigte Polizeistreife konnte bei einer Durchsuchung feststellen, dass der Mann den Kopfhörer im Wert von 20 Euro locker hätte bezahlen können - er führte Bargeld in Höhe von knapp 300 Euro mit sich. Eine polizeiliche Anzeige wegen Diebstahls sowie das Aussprechen eines Hausverbotes durch die Marktleitung waren die Folge. (pm)