21. Mai 2020, 11:23

Sonne blendet 22-Jährigen

Symbolbild Bild: pixabay
Auf der DON 29 bei Genderkingen ereignete sich gestern ein Unfall, bei dem ein junger Mann leicht verletzt wurde.

Leicht verletzt wurde gestern Abend gegen 19.20 Uhr ein 22-jähriger, der, als er mit seinem Pkw auf der Kreisstraße DON 29 von Genderkingen Richtung Asbach-Bäumenheim fuhr, von der Fahrbahn abkam. Er prallte gegen die Leitplanke auf der Gegenfahrbahn und kam schließlich in einem Graben zu stehen. Als Unfallursache gab der Fahrer die tiefstehende Sonne an, die ihn geblendet hatte. Er wurde ins Krankenhaus nach Donauwörth gebracht, es entstand ein Sachschaden von insgesamt 6000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Genderkingen war mit 20 Einsatzkräften vor Ort.(pm)