27. Februar 2021, 09:50
Unfall

Sonne hat geblendet: Mann fährt gegen Leitplanke

Bild: pixabay
Auf der B 466 zwischen Oettingen und Nördlingen krachte ein 27-jähriger Autofahrer am Freitag gegen die Leitplanke.

Am Freitagvormittag befuhr ein 27-jähriger Pkw-Fahrer die B 466 von Oettingen in Richtung Nördlingen. Wegen Sonnenblendung geriet er kurz nach dem Kreisverkehr nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet gegen die Leitplanken.

Dadurch wurde sein Pkw erheblich beschädigt. An der Leitplanke entstand nur geringer Schaden. Insgesamt wurde der Schaden auf etwa 4000 Euro geschätzt. Der Unfallfahrer blieb unverletzt. (pm)