4. August 2020, 13:32

Straßenlaternen in Monheim beschädigt

Symbolbild Bild: pixabay
Bislang unbekannte Tatverdächtige beschädigten in der Nacht auf Montag zwei Straßenlaternen in der Donauwörther Straße in Monheim.

Die vor dem Parkplatz des Seniorenheimes angebrachten Leuchten wurden augenscheinlich mit größeren Steinen beworfen, weshalb in beiden Fällen das komplette Glas zu Bruch ging. Der dadurch entstandene Sachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei mindestens 500 Euro. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 02.08.2020, 18:00 Uhr, und dem 03.08.2020, 08:00 Uhr. Polizeilicherseits wurde von den aufnehmenden Beamten der Donauwörther Inspektion ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09 06 / 70 66 70 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)