7. Oktober 2020, 11:28

Streifschaden bei Einparkvorgang auf Parkdeck der Donau-Meile

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am 06. Oktober, um 16:45 Uhr, stieß eine 31-Jährige im Parkdeck der Donau-Meile in der Dillinger Straße beim Einparken gegen den rechts neben ihr geparkten Pkw eines 47-Jährigen.

An dessen Fahrzeug entstand ein erheblicher Streifschaden. Am Fahrzeug der Verursacherin wurde die Stoßstange zerkratzt. Der geschätzte Gesamtschaden beträgt circa 3.500 Euro. Die 31-Jährige wartete an der Unfallstelle, bis der Geschädigte zu seinem Fahrzeug zurückkam. Dieser bestand auf einer polizeilichen Unfallaufnahme. Die verständigten Beamten der Donauwörther Inspektion verwarnten die Verursacherin vor Ort gebührenfrei. (pm)