27. März 2020, 08:45

Streit eskaliert

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
In einer Gemeinschaftsunterkunft in Nördlingen ist es gestern zu einem handfesten Streit zwischen einer jungen Frau und zwei Männern gekommen.

Am 26.03.2020, um 23.24 Uhr kam es in Nördlingen, Nürnberger Straße, in einer Gemeinschaftsunterkunft zu einem Streit zwischen einer 23-jährigen Frau und zwei Männern im Alter von 30 und 36 Jahren. Im Laufe der Auseinandersetzung warf die Frau einen leeren Eimer ins Gesicht des 3- jährigen Mannes.

Daraufhin wurde sie von den beiden stark alkoholisierten Männern festgehalten und geschlagen. Dabei erlitt sie Verletzungen im Gesicht und musste anschließend ins Krankenhaus Nördlingen verbracht werden. (pm)