27. Februar 2021, 10:51
Polizeikontrolle

Traktoranhänger ohne erforderliche Zulassung

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Mit seinem Anhänger der "Marke Eigenbau" war ein 62-Jähriger am Freitag in Asbach-Bäumenheim unterwegs. Die Polizei kontrollierte den Mann, weil kein Kennzeichen an dem Anhänger angebracht war.

Am 26.02.2021 fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Donauwörth gegen 17:10 Uhr in der Mertinger Straße in Asbach-Bäumenheim ein Traktorgespann auf, da am Anhänger kein Kennzeichen angebracht war. Bei der Kontrolle konnte der 62-jährige Fahrer, welcher zu diesem Zeitpunkt nicht im Rahmen land- und forstwirtschaftlicher Zwecke unterwegs war, keine Betriebserlaubnis für den Anhänger vorweisen.

Es stellte sich heraus, dass der Anhänger in Eigenregie entworfen wurde. Hierzu wurde von einem Geräteträger die vordere Ladefläche auf ein fahrbares Gestell montiert. Eine Bremse war nicht installiert. Da für den Anhänger keine Betriebserlaubnis und auch keine erforderliche Zulassung für den Straßenverkehr vorhanden war, wurde die Weiterfahrt unterbunden.

Auf den 62-Jährigen kommen nun Anzeigen wegen Zuwiderhandlungen nach dem Pflichtversicherungs- und Kraftfahrzeugsteuergesetz sowie Fahren ohne Zulassung zu. (pm)