7. März 2020, 09:44
Unfall

Transporter macht sich selbständig

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Weil ein 56-Jähriger seinen Transporter nicht ausreichend gesichert hatte, machte sich das Fahrzeug selbständig.

Am Freitagmorgen, gegen 06.50 Uhr, parkte ein 56-Jähriger seinen Kleintransporter in der Berger Allee auf Höhe Hausnummer 2 am rechten Fahrbahnrand und verließ sein Fahrzeug. Allerdings hatte der Fahrzeugführer vergessen, sein Fahrzeug gegen weggrollen zu sichern. Er hatte keinen Gang eingelegt und die Feststellbremse nicht oder nur unzureichend aktiviert. Der Kleintransporter rollte daraufhin quer über die Straße sowie über den gegenüberliegenden Gehweg und wurde von einem Baum aufgefangen. Glücklicherweise wurde kein Passant verletzt oder ein anderes Fahrzeug geschädigt. Es wurde lediglich die Fahrzeugfront des Kleintransporters beschädigt. Der Fahrer wurde verwarnt.(pm)