24. März 2023, 13:04
Verkehr

Transporterfahrer mit 2,4 Promille erwischt

Symbolbild Bild: pixabay
Bei einer Verkehrskontrolle in Nordheim konnten bei einem Kleintransporterfahrer 2,4 Promille festgestellt werden. Die Weiterfahrt wurde direkt unterbunden.

Am 23.03.2023, um 11:28 Uhr, kontrollierte eine Donauwörther Polizeistreife in der Rainer Straße in Nordheim den Fahrer eines Kleintransporters. Bei dem Mann stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Test vor Ort ergab einen Alkoholwert von knapp 2,4 Promille bei dem 34-Jährigen.

Es folgten eine Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels, eine Mitnahme des Mannes auf die Dienststelle zur Durchführung einer ärztlichen Blutentnahme sowie eine Strafanzeige wegen Verdachts auf Trunkenheit im Verkehr. (pm)