16. Juli 2020, 15:58

Transporterfahrer streift Pkw und flüchtet

Symbolbild Bild: pixabay
Bereits am Freitag, den 10.07.2020, ereignete sich eine Unfallflucht in der Herzog-Ludwig-Straße in Donauwörth.

 Um 10.41 Uhr war dort eine 30-jährige Harburgerin mit ihrem weißen VW Golf in östlicher Richtung unterwegs. In einer Rechtskurve kam ihr unvermittelt ein weißer Kastenwagen - vermutliches Fabrikat Renault - entgegen, welcher unerlaubt die Kurve schnitt. Der Fahrer krachte mit seiner linken Fahrzeugfront gegen die Fahrerseite des Golfs der 30-Jährigen und beschädigte diesen vom Kotflügel bis zur Heckstoßstange auf der gesamten Seite. Der entstandene Fremdschaden beläuft sich auf mindestens ca. 5.000 Euro.

Der Fahrer des Sprinters entfernte sich nach der Kollision in Richtung Kirche St. Martin ohne anzuhalten. Hinter diesem befand sich laut Zeugenaussagen noch ein orangefarbener bzw. roter Pkw, dessen Fahrer den Unfall beobachtet haben und eventuell Hinweise zum Fahrzeug bzw. dessen Kennzeichen geben könnte. Alle Zeugenhinweise erbittet die zuständige PI Donauwörth unter der Rufnummer 0906/706670. Die aufnehmenden Beamten sicherten zahlreiche Spuren und leiteten ein Strafverfahren gegen Unbekannt ein. (pm)