24. April 2020, 09:37

Trinkgelder aus Donauwörther Arztpraxis gestohlen

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Aus einer Arztpraxis in der Donauwörther Reichsstraße entwendete eine bislang unbekannte Person die am Tresen stehende Sparbüchse für kleine „Trinkgelder“ für das medizinische Personal.

Die Tat fand zu den regulären Öffnungszeiten im Zeitraum 20. April, 08:00 Uhr, bis 22. April, 08:00 Uhr, statt. Die Schadenshöhe kann mangels vorheriger Zählung der Trinkgelder nicht beziffert werden. Hinweise zu dem Täter bzw. der Täterin sind momentan nicht bekannt. Daher sucht die nun wegen einer Straftat des Diebstahls aus einem Dienst- und Büroraum ermittelnde PI Donauwörth nach Zeugen.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09 06 / 70 66 70 mit den dortigen Beamten in Verbindung zu setzen. (pm)