21. Juni 2020, 11:33

Trunkenheitsfahrt in Oettingen

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
In der Nacht vom vergangenen Samstag, 20. Juni, auf Sonntag wurde im Stadtgebiet Oettingen ein 20-jähriger Pkw-Fahrer von der Polizei angehalten. Der junge Mann war alkoholisiert.

Bei einem Alkotest stellte sich heraus, dass der Fahrer knapp zwei Promille intus hatte. Deswegen wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt. (pm)