26. Februar 2020, 14:44

Unbekannte beschmieren Pumpstation

Bild: Privat
Die Pumpstation des Wasserwerkes Donauwörth am Kesseldamm wurde von bislang unbekannten Graffitisprayern komplett mit Lackfarbe eingesprüht.

Der dadurch entstandene Sachschaden beträgt mindestens 1.000 Euro. Der Tatzeitraum kann vermutlich von 24.02.2020 bis 26.02.2020, 09.00 Uhr eingegrenzt werden. Täterhinweise sind momentan nicht vorhanden. Ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906-70 66 70 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)