23. August 2021, 11:47
Sachbeschädigung

Unbekannte versuchen Lebensmittelautomaten aufzubrechen

Bild: pixabay
Sonntagnacht haben Unbekannte versucht einen Lebensmittelautomaten in Harburg aufzubrechen, was jedoch nicht gelang. Dabei wurde ein Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro verursacht.

Unbekannte versuchten in der Nacht zum 22.08.2021 einen Lebensmittelautomaten, der in der Grasstraße in Harburg in einem Geschäft (Hofladen) aufgestellt war, mit einem Hebelwerkzeug gewaltsam aufzubrechen um an Bargeld zu kommen. Dies gelang jedoch nicht.

Außerdem wurden zwei neben dem Automaten aufgestellte kleine Kassen für Pfandflaschen geöffnet, darin befand sich jedoch kein Geld. Insgesamt wurde ein Sachschade in Höhe von circa 2000 Euro verursacht. (pm)