4. März 2020, 14:23

Unbekannter beschädigt geparkten Pkw und flieht

Bild: pixabay
Ein Augsburger parkte seinen Wagen auf einem öffentlich zugänglichen Firmenparkplatz in Donauwörth. Als der Mann zurückkehrte bemerkte er, dass sein Wagen beschädigt wurde.

Im Zeitraum vom 02.03.2020 um 15:00 Uhr bis zum 03.03.2020 um 14:30 Uhr, parkte ein 34-jähriger Augsburger seinen schwarzen Peugeot Partner auf einem öffentlich zugänglichen Firmenparkplatz in der Industriestraße 24. Als er zu seinem Auto zurückkehrte, bemerkte der Mann sofort einen Schaden am hinteren Stoßfänger. Dieser beläuft sich auf ca. 500 Euro und ist vermutlich bei einem Ein- bzw. Ausparkmanöver eines anderen Pkw entstanden. Dessen Fahrer/in entfernte sich jedoch, ohne den gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Daher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort - momentan gegen unbekannt - eingeleitet. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906-70 66 70 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)