25. August 2020, 14:14

Unbekannter beschädigt Sportwagen

Symbolbild Bild: pixabay
Ein Unbekannter hat am vergangenen Montagabend einen vor dem Wörnitzparkhaus in Donauwörth geparkten BMW M4 an der Fahrertüre beschädigt.

Am 24.08.2020 im Zeitraum von 16.15 Uhr bis 17.45 Uhr parkte ein 21-jähriger Rainer seinen grauen BMW M4 vor dem Wörnitzparkhaus in der Eichgasse. Als er zurückkam, stellte der junge Mann eine Beschädigung an der Fahrertüre seines 431 PS starken Sportcoupé fest. Die Schadenshöhe dürfte sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere hundert Euro summieren.

Da sich keine verursachende Person bei dem Geschädigten bzw. der Polizei meldete, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts auf unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle eingeleitet. Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)