21. November 2019, 15:40

Unbekannter bricht in Firmengebäude ein

Symbolbil Bild: pixabay
Im Tatzeitraum 19.11.2019 bis 20.11.2019 hebelte eine bislang unbekannte Person auf der Westseite eines Firmengebäudes im Kaisheimer Gewerbepark das Toilettenfenster auf und stieg über dieses in das Gebäude ein.

Den Bewegungsmelder für das Licht zerstörte die Person, offenbar um unentdeckt zu bleiben. Im Gebäude wurden mehrere Spinde angegangen beziehungsweise aufgehebelt. Nachdem der Bürotrakt von dort aus nicht erreicht werden konnte, stieg die Person wieder aus dem Gebäude aus und hebelte von der Außenseite ein weiteres Fenster auf, um in die Büros zu kommen. Dort wurde eine Geldkassette mit Bargeld in Höhe von etwa 200 Euro entwendet. Der Sachschaden beträgt ersten Erkenntnissen zufolge circa 1.000 Euro.

Polizeilicherseits wird nun wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aus einem Büroraum ermittelt. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906-70 66 70 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)