8. September 2020, 11:14

Unbekannter bricht in Gaststätte ein

Symbolbild Bild: pixabay
Am frühen Montagmorgen wurde in eine Riedlinger Gaststätte eingebrochen. Der unbekannter Täter brach Spielautomaten auf und entwendete Bargeld.

Am Montagmorgen, zwischen 02.00 Uhr und 02.10 Uhr, wurde in eine Gaststätte in der Ludwig-Auer-Straße im Donauwörther Ortsteil Riedlingen eingebrochen. Der unbekannte Täter versuchte zunächst über ein Fenster in das Gebäude zu gelangen. Als dies misslang, machte er sich an einer Nebeneingangstür zu schaffen. Nachdem die Verriegelung den Hebelversuchen standhielt entschied sich der Unbekannte, das untere Türblattelement heraus zu brechen. Im Gastraum wurden gezielt die beiden Geldspielgeräte angegangen, bzw. aufgebrochen und das darin befindliche Bargeld entwendet.

Insgesamt entstand ein Gesamtschaden im mittleren vierstelligen Bereich, wobei hier der entstandene Sachschaden deutlich höher liegt als die in beiden Automaten vorgefundene Geldsumme. (pm)