26. Februar 2021, 09:41
Sachbeschädigung

Unbekannter manipuliert Bremsen an Auto

Symbolbild Bild: pixabay
Ein unbekannter Täter machte sich am Montag in Nördlingen an den Bremsen eines grauen Pkw VW Touran zu schaffen. Es entstand kein Personenschaden.

Der Täter löste an beiden vorderen Bremssatteln die Entlüftungsschrauben für die Bremsflüssigkeit. Die 52-Jährige bemerkte den Schaden zum Glück recht schnell, da die Digitale Kontrollanzeige des Pkw während der Fahrt Alarm schlug.

Sie konnte den Pkw zum Glück unfallfrei in die Werkstatt fahren. Der Täter verursachte einen Gesamtschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Die Polizei Nördlingen bittet dringend um Hinweise zu dieser Tat, da wegen dem Tatbestand des Gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr ermittelt wird.

Hinweise werden unter der Telefonnummer 09081/2956-0 entgegen genommen. (pm)