18. Oktober 2019, 09:02

Unbekannter montiert Fahrradbremsen ab

Symbolbild Bild: Diana Hahn
In dem Zeitraum vom 16.10.2019 bis zum 17.10.2019 ging ein Unbekannter ein Fahrrad am Rainer Bahnhof an.

Ein 12-jähriger Geschädigter hatte zuvor sein Rad ordnungsgemäß auf dem vorhandenen Abstellplatz „geparkt“. Der Täter montierte im Tatzeitraum die komplette Bremsanlage ab. Das vordere Schutzblech wurde auch mitgenommen. Der Sachschaden wird auf circa 200 Euro beziffert.

Die Polizei geht davon aus, dass jemand die „Montagearbeiten“ des Diebes beobachtet haben könnte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Rain unter der Telefonnummer 09090/7007-0 zu melden. (pm)