6. November 2019, 16:59

Unbekannter überholt Linksabbieger und verursacht Verkehrsunfall

Symbolbild. Bild: DRA
Die Donauwörther Polizei sucht nach Zeugen, die einen Verkehrsunfall am vergangenen Montagnachmittag um 16:00 Uhr an der Ampel in der Berger Vorstadt in Donauwörth beobachtet haben.

An einer Ampel in der Donauwörther Berger Vorstadt wartete am 04.11.2019, um 16.00 Uhr, ein 79-jähriger Monheimer mit seinem Pkw in einer Kolonne auf der dortigen Linksabbiegespur. Als die Lichtzeichenanlage auf grün schaltete, überholte ein bislang unbekannter Fahrer von hinten kommend die gesamten Linksabbieger und streifte dabei mit seinem rechten Außenspiegel die hintere linke Türe und den Kotflügel des 79-Jährigen.

Der Unfallverursacher fuhr nach der Kollision ungebremst weiter und bog dann seinerseits nach links ab. Der Geschädigte konnte sich noch das Kennzeichen des Verursacherfahrzeugs merken und der Polizei mitteilen. Gegen dessen mutmaßlichen 37-jährigen Fahrer wird nun wegen Unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle ermittelt. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906-706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)