10. Dezember 2020, 11:14

Unbekannter verschmutzt Abwasser der Stadt Rain

Symbolbild. Bild: pixabay
Am Mittwoch wurde der Polizeiinspektion Rain vom Klärmeister des Wasserwerks Rain mitgeteilt, dass vermehrt Öl oder Diesel im Abwasser der Stadt Rain festgestellt wurde.

Nach Auskunft des Klärmeisters muss es sich um eine Menge von 30 Liter aufwärts handeln, die ein Unbekannter in das Abwassernetz der Stadt Rain illegal einbrachte. Das Abwassernetz erstreckt sich auf circa 100 Kilometer. Es bestehen weder manuelle noch technische Möglichkeiten, um den Ort der Verunreinigung zu ermitteln, an welchem die Flüssigkeit ins Abwassernetz eingebracht wurde.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Rain unter der Telefonnummer 09090/7007-0 zu melden. (pm)