12. November 2020, 13:59

Unbekannter verursacht 1.200 Euro Sachschaden

Symbolbild. Bild: pixabay
Am 11. November wurde der 1er BMW einer 29-jährigen Frau aus Donauwörth von einer unbekannten Person beschädigt.

Eine 29-jährige Donauwörtherin teilte der hiesigen Inspektion am Mittwoch mit, dass im Zeitraum Mitternacht bis 11:33 Uhr ihr geparkter Pkw (1er BMW in der Farbe weiß) im Parkdeck der Donau-Meile in der Dillinger Straße angefahren wurde. Der Pkw hat an der hinteren Stoßstange einen deutlichen Streifschaden, zudem ist auch blauer Fremdlack von den eingesetzten Beamten gesichert worden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 1.200 Euro.

Polizeilicherseits wurde ein Verfahren gegen Unbekannt wegen Verdachts auf unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle eingeleitet. Der Tatort ist jedoch laut ersten Ermittlungen nicht mit absoluter Sicherheit die Dillinger Straße. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)