9. Dezember 2020, 11:30

Unbekannter zerkratzt Auto

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
In Donauwörth wurde am 4. Dezember im Tatzeitraum von 10:45 bis 11:45 Uhr ein Pkw zerkratzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 76-jähriger Monheimer zeigte bei der Polizei Donauwörth am 8. Dezember an, dass bereits am 4. Dezember sein Pkw mutwillig zerkratzt wurde. Der Senior hatte den grauen Mercedes B 200 ab 10:45 Uhr am Kaufland, am Norma sowie im Münsterparkhaus in Donauwörth abgestellt und dann gegen 11:45 Uhr festgestellt, dass die komplette Beifahrerseite des Wagens mit einem spitzen Gegenstand tief verkratzt wurde.

Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Wer sachdienliche Hinweise zu der Straftat geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906/706670 mit der ermittelnden Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)