13. Februar 2020, 08:57

Unbekannter zerkratzt Pkw mit Schlüssel

Symbolbild Bild: pixabay
Wie der zuständigen Polizeiinspektion Donauwörth erst gestern bekannt wurde, kam es bereits im Zeitraum 07.02.2020, 18.00 Uhr bis 08.02.2020, 12.00 Uhr zu einer massiven Sachbeschädigung an einem Kfz.

Ein 39-jähriger Donauwörther parkte seinen Pkw Daimler C180 in der Farbe silber in der Langemarckstraße, Höhe der Hausnummer 12. Bei der Rückkehr an sein Fahrzeug bemerkte der Mann, dass beide Seiten, vermutlich mittels eines Schlüssels, jeweils von vorne nach hinten verkratzt waren. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Polizeilicherseits wurde ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0906-70 66 70 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung zu setzen. (pm)