29. September 2019, 12:49

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht.

In Donauwörth, Dillinger Straße 2, wurde zwischen 25.09.2019, 19:00 Uhr und 26.09.2019, 09:30 Uhr, der geparkte Pkw eines 21-jährigen Donauwörthers angefahren. Dessen Fahrzeug wurde dabei vorne links im Bereich des Radlaufs beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 2000 € geschätzt. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Schadensereignis vom Unfallort, ohne die gesetzlich vorgeschriebenen Mitteilungspflichten zu erfüllen.

Die Fluchtfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Donauwörth wurden in die Ermittlungen eingebunden. Zeugen werden geben, sich mit der Polizeiinspektion Donauwörth unter 0906 / 70 66 70 in Verbindung zu setzen.