12. September 2020, 10:01

Unfälle im Bereich der Nördlinger Polizei

Symbolbild Bild: pixabay
Zwischen Bühl und Huisheim stießen gestern eine Fahrradfahrerin und eine Pkw-Fahrerin zusammen. Die Radlerin kam verletzt ins Krankenhaus. Außerdem meldet die Polizei einige Klein- und Wildunfälle.

Eine 63 Jahre alte Frau aus einem Harburger Ortsteil befuhr gestern, gegen 9 Uhr, mit ihrem E-Bike einen Feldweg zwischen Bühl und Huisheim. Auf einem anderen, kreuzenden, Feldweg kam eine 50 Jahre alte Frau aus Bühl mit ihrem Pkw. Die Fahrradfahrerin übersah den bevorrechtigten Pkw, die Sicht war aber durch hohen Mais eingeschränkt. Es kam im Bereich einer Kreuzung zum Zusammenstoß. Die Fahrerin des E-Bike wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von mindestens 8000 Euro.

Viele Kleinunfälle 

Im Laufe des gestrigen Freitags ereigneten sich weiterhin neun bei der Polizei Nördlingen gemeldete Kleinunfälle. Darunter waren vier Wildunfälle. Der Gesamtschaden beträgt geschätzt etwa 35.000 Euro. (pm)