29. März 2024, 08:31
Polizeibericht

Unfall auf der B2: Motorradfahrer schwer verletzt

Gestern Nachmittag stürzte ein Motorrad, als er von der Bundesstraße 2 abfuhr. Er wurde schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt fuhr gestern gegen 15.55 Uhr ein 24-jähriger Motorradfahrer mit seinem Kraftrad auf der B 2 von Augsburg in Richtung Donauwörth. An der Anschlussstelle Asbach-Bäumenheim Süd verließ dieser die B 2. Beim Abfahren verlor der junge Mann anscheinend die Kontrolle über sein Kraftrad, streifte alleinbeteiligt und ohne Fremdeinwirkung die rechte Leitplanke und stürzte schließlich von seinem Motorrad.

Das Kraftrad wurde noch ca. 20 Meter weit geschleudert. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und kam mit dem Verdacht einer Beinfraktur und diversen Prellungen ins Krankenhaus Donauwörth. Am Kraftrad entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. Der Schaden an der Leitplanke, welche der Fahrer schrammte, beziffert die Polizei auf ca. 500 Euro.

Da Betriebsstoffe an der Unfallstelle ausgelaufen waren, war die FFW Asbach- Bäumenheim zur Reinigung der Fahrbahn mit 20 Einsatzkräften vor Ort. Die Unfallstelle musste für ca. eine Stunde komplett gesperrt werden.(pm)