10. Oktober 2019, 15:25

Unfall auf der B466: 40.000 Euro Sachschaden

Symbolbild Bild: pixabay
Zwei Fahrzeuge kollidierten auf der Bundesstraße an der Einmündung bei Pfäfflingen. Drei Personen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt.

Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen kam es heute Mittag, gegen 12:20 Uhr. Ein 32-jähriger Mann kam aus der Dorfstraße in Pfäfflingen mit einem Kleintransporter gefahren und bog nach links auf die Bundesstraße in Richtung Nördlingen ein. Hierbei hatte er jedoch einen aus Richtung Nördlingen kommenden Pkw, den ein 48-jähriger Mann steuerte, übersehen.

Im Einmündungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen, wobei jeweils ein erheblicher Frontschaden entstand. Der 48-Jährige und seine Beifahrerin sowie der Unfallverursacher wurden verletzt ins Nördlinger Krankenhaus gebracht. Die Bindung auslaufender Betriebsstoffe und die Reinigung der Fahrbahn übernahmen die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr. Eine Beschilderung ist noch derzeit in diesem Bereich der Bundesstraße angebracht. (pm)