14. Dezember 2022, 14:49
Festgefahren

Unfall aufgrund veralteter Navigationsdaten im Lkw

Symbolbild Bild: pixabay
Gestern Mittag befuhr ein 37-jähriger Berufskraftfahrer die Mertinger Straße. Aufgrund einer veralteten Routenführung musste der Fahrer seinen Lkw wenden und fuhr sich in aufgefüllten Bankett fest.

Am 13.12.2022, um 13:30 Uhr, befuhr ein 37-jähriger serbischer Berufskraftfahrer die neue Umgehungsstraße (Mertinger Straße). Da das Navigationssystem des 40-Tonnen-Sattelzuges eine veraltete Routenführung anzeigte, versuchte der Mann seinen Lkw zu wenden. Dabei fuhr sich dieser im aufgefüllten Bankett fest. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 6.000 Euro. Beamte der PI Donauwörth informierten den Bauhof der Gemeinde und veranlassten eine Bergung des Sattelzuges. (pm)