3. April 2021, 08:19
Unfall

Unfall bei Pfäfflingen: Motorradfahrer wird verletzt

Symbolbild. Bild: pixabay
Beim Abbiegen übersah ein 19-jähriger Autofahrer einen 20-Jährigen Motorradfahrer. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Motorradfahrer mittelschwere Verletzungen.

Am Freitag, 02.04.2021, um 17:22 Uhr, bog ein 19-jähriger Pkw-Fahrer von der B 466 bei Pfäfflingen ab um nach der Tangente nach links in Richtung Dürrenzimmern abzubiegen. Hierbei übersah er einen zur selben Zeit auf der Kreisstraße von Dürrenzimmern in Richtung Pfäfflingen fahrenden, vorfahrtsberechtigten 20-jährigen Motorradfahrer. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge.

Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Motorradfahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen ins KH Nördlingen eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6500 Euro. (pm)