8. Juli 2020, 16:27

Unfall beim Rückwärtsfahren

Symbolbild Bild: pixabay
Gestern kam es an der Kreuzung Neurieder Straße / An der Westspange zu einem Unfall.

Gestern gegen 17.48 Uhr, stand ein 19-jähriger Schüler mit seinem Pkw an der Ampelanlage der Kreuzung Neurieder Straße / An der Westspange. Da ein unbeteiligter Pkw auf den Parkplatz einer Dönerbude einparken wollte, setzte der junge Mann seinen Wagen zurück und übersah dabei den hinter ihm aus einem Grundstück ausfahrenden Pkw eines 55-Jährigen. Die beiden Fahrzeuge krachten ineinander. Durch die Kollision entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 EUR. Verletzt wurde ersten Erkenntnissen zufolge keiner der Beteiligten. Der unfallverursachende Schüler wurde von den aufnehmenden Beamten vor Ort angezeigt.(pm)