21. Februar 2021, 09:38

Unfall mit drei Verletzten bei Rain-Oberpeiching

Bild: pixabay
Drei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 15.000 Euro waren das Resultat eines Verkehrsunfalls am Samstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, auf der Staatstraße 2047, Höhe Oberpeiching.

Eine 37-jährige Fahrzeugführerin wollte, Richtung Rain fahrend, nach links, Richtung Oberpeiching, abbiegen, ihr folgte ein weiterer Pkw. Ein 41-jähriger, der in die gleiche Richtung fuhr und den Abbiegevorgang des ersten Fahrzeugs nicht bemerkte, wollte beide vor ihm fahrenden Fahrzeuge überholen und fuhr in die linke Seite der Linksabbiegerin.

Der Fahrer des überholenden Fahrzeugs, die Abbiegerin und deren fünfjährige Tochter, die sich mit ihrer Mutter im Auto befand, wurden leicht verletzt, alle drei Personen wurden ins Krankenhaus verbracht. Die beiden am Unfall beteiligten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die freiwillige Feuerwehr Rain war mit 20 Einsatzkräften vor Ort. (pm)