24. September 2020, 09:07

Unfall mit weiteren Konsequenzen

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Ein 19-Jähriger verursachte am Mittwochnachmittag auf der Ziswinger Straße einen Unfall. Er übersah beim Einbiegen auf die B25 eine Pkw-Fahrerin, die den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Beide Fahrer blieben unverletzt.

Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Ziswinger Straße ein Unfall. Ein 19-jähriger Fahrer eines Kleintransporters fuhr auf der Ziswinger Straße und bog nach links auf die B25 ab. Dabei übersah er die entgegenkommende vorfahrtsberechtigte 52-Jährige mit ihrem Pkw und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Zum Glück entstand lediglich ein Sachschaden, der bei ca. 9000 Euro liegt.

Bei der Unfallaufnahme wurde allerdings auch noch festgestellt, dass der 19-Jährige seine Aufzeichnungen nach dem Fahrpersonalgesetz nicht richtig führt und erhält nun eine weitere Anzeige. (pm)