28. Juli 2018, 10:21

Unfall wegen Schraube im Vorderrad

Archivbild Bild: DRA
Wegen einer Schraube im Vorderreifen,  verunfallten ein 37-jähriger Motorradfahrer und seine 16-jährige Mitfahrerin.
Wegen einer Schraube im Vorderreifen,  verunfallten ein 37-jähriger Motorradfahrer und seine 16-jährige Mitfahrerin.
Harburg - Gestern gegen 18.20 Uhr kam ein 37-jähriger Motoradfahrer aufgrund einer Schraube in seinem Vorderreifen auf der Kreisstraße DON 14 bei Harburg ins Straucheln. Anschließend kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei erlitt er einen Schlüsselbeinbruch, seine 16-jährige Sozia wurde leicht verletzt. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von etwa 500,- Euro.(pm)