19. Juni 2020, 11:19

Unfallflucht am Wemdinger Netto-Markt

Bild: DRA
Vermutlich beim Parken touchierte ein Pkw am Donnerstag, 18. Juni, die Mercedes C-Klasse eines Wemdingers, der Unfallverursacher kümmerte sich anschließend nicht um seine Pflichten.

Ein 34-jähriger Wemdinger parkte am 18. Juni, um 18:00 Uhr, seinen schwarzen Pkw Mercedes C 320 auf dem Parkplatz der Netto-Filiale im Kapuzinergraben. Ein Pkw - vermutlich mit DON-Kennzeichen - kollidierte beim Rückwärtsfahren mit dem Mercedes des 34-Jährigen und verursachte einen Sachschaden von circa 1.100 Euro. Die unfallverursachende Person setzte nach der Kollision die Fahrt fort, ohne anzuhalten und sich um den Schaden zu kümmern. Verständigte Beamte der Polizeiinspektion Donauwörth konnten im Rahmen der Unfallaufnahme Fremdlacksplitter an dem beschädigten Wagen des 34-Jährigen sichern.

Zeugenhinweisen wird momentan ebenfalls nachgegangen. Ein Verfahren wegen Unfallflucht ist eingeleitet. Wer dazu sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09 06 / 70 66 70 mit den Donauwörther Beamten in Verbindung zu setzen. (pm)