15. Juli 2020, 12:35

Unfallflucht auf Supermarktparkplatz

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Am vergangenen Dienstagmittag wurde das Fahrzeug einer 18-jährigen Frau auf einem Parkplatz in Kaisheim beschädigt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am 13.07.2020, um 12.00 Uhr, parkte eine 18-jährige US-amerikanische Studentin ihren Pkw ordnungsgemäß auf einem Supermarktparkplatz im Gewerbepark und ging zum Einkaufen. Als sie gegen 13.15 Uhr zurückkehrte, stellte die junge Frau einen massiven Schaden an der hinteren rechten Stoßstange ihres schwarzen VW Polo fest. Dieser beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf ca. 1.500 Euro. Der Pkw wurde vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken durch ein anderes Auto angefahren. Verständigte Beamte der zuständigen Polizeiinspektion Donauwörth sicherten Spuren und nahmen ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Verdachts auf unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle auf. Hinweise zum Verursacherfahrzeug werden dort unter der Telefonnummer 0906/706670 erbeten. (pm)