1. April 2020, 10:44

Unfallflucht nach Zusammenstoß

Symbolbild Bild: pixabay
Die Polizeiinspektion Donauwörth sucht Zeugen, die am Dienstag, 31. März, zwischen 7:00 und 12:30 Uhr eine Fahrerflucht in der Langgasse in Wemding beobachtet haben.

Ein 25-jähriger Wemdinger parkte seinen blauen Pkw VW Touran am 31. März ordnungsgemäß in der Langgasse, auf Höhe der Hausnummer 16. Im Zeitraum 07:00 Uhr bis 12:30 Uhr streifte ein bislang noch unbekanntes Fahrzeug den abgestellten Wagen. Dabei wurde der linke Außenspiegel abgerissen und der Kotflügel verkratzt. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf über 1.000 Euro summieren.

Da sich die verursachende Person nach der Kollision ohne ihren gesetzlichen Pflichten nachzukommen entfernte, leiteten die aufnehmenden Beamten ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren - momentan gegen Unbekannt - ein. Eventuelle Zeugen sollen sich bitte bei der Polizei in Donauwörth unter der Nummer 09 06 / 70 66 70 melden. (pm)