2. Februar 2020, 10:27

Unfallflucht in Nördlingen

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Am 01. Februar 2020, gegen 9:15 Uhr, fuhr eine 86-jährige Fahrzeugführerin auf dem Parkplatz in der Inneren Einfahrt in Nördlingen einen geparkten Pkw bei einem Rangiermanöver an.

Es entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von circa 800 Euro. Die 86-Jährige verließ den Unfallort, ohne sich um den Schaden zu kümmern, war aber von einer Zeugin beobachtet worden, die sich das Kennzeichen notierte. Eine Polizeistreife der PI Nördlingen konnte die Unfallverursacherin zu Hause antreffen und entsprechende Unfallspuren sichern. (pm)