12. Juli 2020, 09:40

Unfallflucht in Wemding

Symbolbild Bild: Diana Hahn
Bei Wemding ereignete sich gestern Abend eine Unfallflucht.

Am Samstag, gegen 19.45 Uhr, schob ein 57-jähriger Mann sein Fahrrad im Schießstattweg am rechten Fahrbahnrand in Richtung Kapuzinergraben. Ihm sei dann ein Pkw entgegen gekommen, welches aufgrund in gleicher Richtung parkender Fahrzeuge nach links ausweichen musste. Während der Vorbeifahrt an dem Fußgänger habe der Pkw diesen mit einem Fahrzeugteil gestreift, wodurch der Mann mit seinem Fahrrad in eine angrenzende Hecke gestürzt sei. Er erlitt dabei leichtere Verletzungen. Der Pkw, bei dem es sich um einen grauen Kleinwagen gehandelt haben soll, sei weitergefahren. Die Abklärung des Sachverhaltes gestaltete sich für die Beamten etwas schwierig, da der 57-Jährige zum Aufnahmezeitpunkt eine Atemalkoholkonzentration von knapp über 2,5 Promille aufgewiesen hat. Hinweise unter Tel. 0906/706670. (pm)