28. Februar 2021, 10:41
Unfallflucht

Unfallverursacher flüchtet nach Streifkollision

Symbolbild Bild: pixabay
Am Samstag geriet bei Hainsfarth ein Pkw auf die Gegenfahrbahn und streifte ein entgegenkommendes Auto. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei bittet um Hinweise.

Auf der Staatsstraße 2214 kurz vor der Einmündung zur B466 ereignete sich am Samstagabend gegen 19:00 Uhr ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Ein Pkw war im Kurvenausgang einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenspur gekommen und hatte mit dem Außenspiegel den Spiegel eines entgegenkommenden BMW gestreift. Dabei ging am BMW der Spiegel zu Bruch und es entstanden Kratzer.

Der andere Unfallbeteiligte flüchtete von der Unfallstelle. Von diesem Fahrzeug wurden aber an der Unfallstelle Teile des Außenspiegels aufgefunden. Es dürfte sich um ein Fahrzeug der Marke Skoda handeln. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Nördlingen unter Tel. 09081/29560. (pm)