28. April 2019, 09:35

Unter Drogen gefahren

Bild: DRA
Die Polizei erwischte einen 38-Jährigen in Nördlingen, bei dem ein Drogentest positiv reagierte.

Am Samstagnachmittag wurden bei einem 38-jährigen Pkw-Fahrer im Stadtgebiet Nördlingen während einer Verkehrskontrolle drogentypische Anzeichen festgestellt. Ein Drogentest reagierte positiv auf Opiate. Der Mann musste sich deshalb einer Blutentnahme unterziehen und die Weiterfahrt wurde unterbunden. Zudem wird noch geprüft, ob ein Fahren ohne Fahrerlaubnis vorliegt, nachdem der Mann keinen deutschen Führerschein vorlegen konnte. (pm)