11. Dezember 2019, 08:20

Unter Drogeneinfluss am Steuer

Symbolbild. Bild: pixabay
Während einer Verkehrskontrolle in Donauwörth, stellte die Polizei drogentypische Anzeichen bei einem 23-Jährigen fest. Mit einem Schnelltest wurde der junge Mann positiv auf THC getestet.

Ein 23-jähriger Kaisheimer wurde am 11. Dezember, um 00.27 Uhr, in der Zirgesheimerstraße mit seinem Pkw zur Durchführung einer Kontrolle angehalten. Im Gespräch wurden von den Beamten Anzeichen für Drogenkonsum festgestellt. Der Mann gab an, vor ein paar Tagen einen Joint geraucht zu haben. Ein vor Ort durchgeführter Schnelltest verlief positiv auf THC.

Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz aufgenommen. Eine ärztliche Blutentnahme zur gerichtsverwertbaren Ermittlung der Drogenkonzentration im Körper war die Folge. Den Mann erwarten nun ein Bußgeld im mittleren dreistelligen Bereich sowie ein Fahrverbot. (pm)