1. April 2020, 09:30

Unterwegs ohne Kfz-Zulassung

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
In Mönchsdeggingen wurde am Dienstag ein Mann verhaftet, der mit einem nicht zugelassenen Pkw fuhr.

Der 32-Jährige fuhr gestern Nachmittag mit seinem nicht angemeldeten Pkw zu einem Bekannten, um ihm offenbar bei einer Autopanne zu helfen, so die Aussage des Mannes. Auf einem Parkplatz "Am Buchberg" hatten sich die Männer getroffen und wurden hierbei von einer Polizeistreife überrascht. Gegen den 32-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (pm)