11. März 2019, 15:21

Unwetterschäden in Rain

Symbolbild Bild: pixabay
Im Dienstbereich der Polizei Rain kam es bedingt durch den starken Sturm während des Sonntags zu einzelnen Störungen und Schäden.

Gegen 20.30 Uhr auf der DON 30 zwischen Bayerdilling und Wallerdorf im Kurvenbereich entlang des Waldes ein Baum auf der Fahrbahn. Die Feuerwehr hat den Baum entfernt.

In der Josef-Weber-Straße in Rain wurde laut Polizei ein dort abgestellter Transporter beschädigt. Der Sturm hat einen Bauzaun umgeweht und gegen das Fahrzeug gedrückt. Es entstand Karosserieschaden in Höhe von ca. 500 Euro. (pm)