20. April 2022, 11:02
Diebstahl

Vergessene EC-Karte verhilft zu zehn Schachteln Zigaretten

Symbolbild Bild: pixabay
Ein Mann aus Eichstätt vergaß am Karfreitag seine EC-Karte in einem Tagmersheimer Zigarettenautomat. Eine andere Person nutzte das aus und kaufte sich zulasten des Eichstätters zehn Schachteln.

Insgesamt 96 Euro kostete einen 38-jährigen Mann aus Eichstätt eine Schachtel Zigaretten, und das kam so: Er hatte am 15. April seine EC-Karte, mit der er sich Zigaretten aus einem Automat in Tagmersheim zog, vergessen wieder abzuziehen. Erst am darauffolgenden Sonntagvormittag stellte er den Verlust fest und sperrte seine Karte. In der Zwischenzeit jedoch wurde diese Karte von einer unbekannten Person, doe sie wohl aus diesem Automaten zog, für den Erwerb von zehn Schachteln Zigaretten aus mehreren Zigarettenautomaten mittels Elektronischem Lastschriftverfahren (ELV) missbräuchlich benutzt.

Die Ermittlungen zu Tatperson und Tatorten laufen. (pm)