5. März 2021, 10:26
Trunkenheitsfahrt

Verkehrskontrolle: Pkw-Fahrer gönnt sich Bier während der Fahrt

Bild: Tim Reckmann/pixelio.de
Am Donnerstagabend gegen 18.00 Uhr fiel ein 55-jähriger Pkw-Fahrer auf, als er biertrinkend an einer Polizeistreife vorbei fuhr.

Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle wurde nach entsprechender Wartezeit ein Atemalkoholtest durchgeführt. Offensichtlich war das nicht das einzige Bier, was der Mann an diesem Tag getrunken hatte, denn der Test ergab einen Wert von 0,66 Promille.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden und dem Mann droht nun ein Fahrverbot und Bußgeld. (pm)